6. Dezember, Nikolaustag

der Tag an dem die Kinder ungeduldig und nervös auf

den Nikolaus warten

 

 

Lieber guter schöner Nikolaus

Lieber guter schöner Nikolaus,
ich war immer artig drauss' und auch im Haus.
Mit den andern Kinder spiele ich fast ohne Lärm,
und der Mutter helfe ich auch ganz gern.
Nur eines mag ich wirklich nicht,
wenn man böse über den Nikolaus spricht.
Denn er will doch nur das Gute,
dafür braucht er keine Rute.
Sind wir doch selber schuld,
wenn da Böses kommt aus seinem Mund.


(© Monika Minder)

 

 

Sag jetzt nicht, du bringst mir nichts

Sag jetzt nicht, du bringst mir nichts,
du grosser Mann mit weissem Haar!
Sonst werd ich wirklich ärgerlich
und zieh an deinem langen Bart.

(© Monika Minder)

 

 

Es ist bei uns der Brauch seit langem

Es ist bei uns der Brauch seit langem,
Die Kinder stellen Schuhe vor das Haus und plangen.
Denn morgen kommt der Nikolaus mit seinen Gaben,
Kommt von weit und will uns etwas sagen.
Will erzählen uns vom Guten und vom Lieben
Dass man davon verschenke und auch kriege.

(© Monika Minder)

 

 

Lieber Nikolaus

Lieber Nikolaus, in diesen kalten Tagen
möchte ich dir etwas Liebes sagen.
Ich finde du bist der beste Nikolaus,
ich nehm' dich gerne mit nach Haus.
Doch ich weiss, du musst bald wieder gehen
um viele andere Kinder zu bescheren.
Deshalb kuschle ich mit dir noch ein bisschen
und geb dir zum Abschied ein kleines Küsschen.


(© Monika Minder)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                            

            

                                                                                                                                                              

Webdesign by Bea